Zum Inhalt springen

Einen Schlüppa mit der Flugzeuglüftung trocknen

Neulich in Russland. Was muss, das muss.

„While on the plane, I watched for twenty minutes as a woman dried underwear over a fan of an airplane. None of the passengers made any remarks. The stewardesses laughed.“


(Direktlink, via BoingBoing)

Ein Kommentar

  1. horst4. März 2018 at 00:15

    Als Elternteil habe ich ja für allmöglichen Scheiß mit den Plagen Verständnis.

    Aber manche sind einfach schmerzfrei.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.