Zum Inhalt springen

Elegant vom Skateboard stürzen

Wer gut skaten will, muss viel üben. Wer viel übt, wird viel fallen. Jeder, der mal etwas mehr mit dem Brett, in Inlinern, auf dem Fahrrad und mitwasweißichnichtnochalles schaffen wollte, weiß darum. Dutzende Prellungen, hier und da ein verstauchtes Gelenk, der ein oder andere gebrochene Knochen.

Darum ist es sinnvoll, auch sein Stürzen so risikoarm wie möglich auszutarieren. Das gelingt auch dann nicht immer, wenn man es lange geübt hat, aber mitunter kann es hilfreich sein. So wie Pro-Skater Na-Kel Smith es in diesem Fall hier vormacht.

Und irgendwie wird der Sturz von mal zu mal noch eleganter und könnte fasst als eigener Trick durchgehen.


(via Neatorama)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.