Zum Inhalt springen

Junge Russen beim Klettern

Nur nicht nach unten sehen.


(Direktlink)

19 Kommentare

  1. Wundhund23. März 2014 at 00:06

    Was machen wir, wenn es eines Tages mal wirklich einen Typ bei sowas fatal auf die Fresse legt? Sind wir dann, die wir solche Videos sharen, glotzen, hypen am Ende nicht auch ein bisschen mit Schuld?

    Kein Bock auf Moralinbremse, aber der Gedanke geht mir doch regelmäßig durch den Kopf…

  2. Marco23. März 2014 at 00:07

    Vielleicht haben die ja auch so ne Krankheit, wie der eine Tüp bei Dr. House, der Gefahren nicht richtig einschätzen konnte. Oder so. :D

  3. Andreas23. März 2014 at 00:34

    Können sonst nichts und werden nicht geliebt ?

  4. Mike23. März 2014 at 00:48

    Diesen Yolo-Schwachsinn kann man auch übertreiben, wie diese jungen Menschen dort.
    Spektakulär und cool …durchaus, aber saudumm.

    Was spricht denn gegen ne kleine Sicherung?

    Schließlich lebt man nicht nur einmal sondern stürzt auch nur einmal aus solcher Höhe in die Tiefe.

    Ach und, … irgendwelche Spacken fühlen sich nach dem dritten Bier oder sonstewas vom Zuschauen gerne mal zum Nachmachen animiert.

    Andererseits sind die Jungs und Mädels keine 5 mehr, sollten sie sich in den Tod stürzen und dabei niemand anderen gefährden, warum nicht?! Gibt coole Aufnahmen.

  5. Ronny23. März 2014 at 00:54

    Mike,

    Was genau an „Yolo“ ist so missverständlich?

  6. Mike23. März 2014 at 00:59

    Ronny,

    auf diese blödsinnige Provokation gehe ich nicht weiter ein.

  7. diego23. März 2014 at 02:18

    Da sterben auch jetzt schon regelmäßig welche oder leben jetzt ohne Beine, weil sie untern Zug gerutscht sind. Risiko, dass halt dazugehört. Ziemlich krasse Videos, aber auch schön dämlich. Darf sich ja jeder selbst aussuchen, was er aus seinem Leben macht. Ich bleibe lieber unten auf einer grünen Wiese in der Sonne. Das macht mir genauso viel Spaß.

  8. r00di23. März 2014 at 06:49

    Nur Moraldünnes hier, blah? Sicherung? 60% aller Deutschen mögen ihren Job nicht, aber nur 20% von denen würden ihn wechseln, weil Sicherung fehlt.. Als hätt der Jung keine Ahnung. Gutes Äffchen (was wir alle sind), gute Unterarme. Steht auf nem Balken, hält die Kamera und grinst rein, mehrere Sekunden. Seit den ganzen Auto-Versicherungskamera-Crashvideos weiß ich, dass Russland ebenso ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist, und ohne wäre die Welt ein ganzes Stückchen grauer. Und: Putin BUH, Krim-Okkupierung BUH, Schwarz-Weiß-Denken auch BUH! Ronny hat viele Spießerfans, leider.

  9. laromas23. März 2014 at 11:21

    Was irgendwer nach dem dritten Bier macht? Denke die Liste der tödlichen Möglichkeiten ist nicht erst seit youtube lang genug.
    Und bevor ich mich todsaufe, verhungere, im nächsten Krieg zerbombt werde, atomar verseucht, überflutet, von Extremisten hingerichtet, von betrunken überfahren an seltsamen Zivilisationskrankheiten krepiere, mache ich doch lieber was ich kann um dem Leben was tolles abzugewinnen.
    Freiheit für die Dopamine!

  10. Jan23. März 2014 at 13:41

    Wenn sich bei so ner Aktion einer umbringt, iss mir das egal, selber schuld… aber das über ner viel befahren Straße zu machen find ich über die Maße asozial. Wenn dabei was passiert, reisst man andere Leute mit in den Tod, die dann nicht mal wissen, wos herkam

  11. muehsam23. März 2014 at 14:27

    Lassen wir mal die Jungs selber reden:
    http://www.mustang-wanted.com/
    „First, I must tell you, that the following videos and photos feature stunts performed by professionals. I really insist that no one attempt to recreate or re-enact any stunt or activity performed on this site. Even if you`re totally sure that you can do that, you are putting yourself in danger. So, please, don’t try to recreate my stunts. I mean it!

    Also, you better leave the site if you are under 88 years old, because here you can find materials that will lead to the aesthetic dissatisfaction or even injure your psyche.“

    Die haben auch krasse Fotos vom Maidan Platz http://www.mustang-wanted.com/blog/20th_of_february_independence_square

  12. Harro24. März 2014 at 09:14

    ich will auch die Failvideos sehen!

  13. spezi24. März 2014 at 16:37

    So .. Video offline .. da iss wohl einer vom Dach gekracht oder bei Red Bull unter Vertrag ;)

  14. ich24. März 2014 at 19:54

    r00di:
    Ronny hat viele Spießerfans,

    …und das ist gut so.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.