Zum Inhalt springen

Junger Mann isst zwei Fliegen während eines Live-TV-Interviews

Da bist du einmal im australischen Fernsehen und hast ausgerechnet dabei zwei Fliegen im Gesicht. Was machst du? Mit den Händen vor dem Gesicht rumfuchteln? Nee, sieht doof aus. Außerdem kommen die dann eh gleich wieder. Also lässt du das. Eine zweite Option wäre, die Fliegen einfach mal schnell aufzuessen. Das ist am diskretesten – und das merkt wahrscheinlich keiner. Gesagt, getan, Zunge raus und haps. Erledigt.


(Direktlink, via KlonBlog)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.