Zum Inhalt springen

Liberty – New York City Timelapse 4K

Wer die Schnauze voll von Timelapse-Videos aus New York hat; weiterklicken, es gibt hier nichts zu sehen. Ich bin derer bisher nicht müde und noch immer wieder gern von dieser Stadt geflasht.

I vividly remember my first experience of New York City as a kid, before I became a photographer. The shear sense of scale, the incredible architecture and just the over all feeling I got walking around the city. That experience became one of the reasons I got into photography. Ever since then, it has been my dream to recreate that feeling into a short timelapse film. From the sensory overload of standing on a busy New York street corner. To the tranquility of standing on a skyscraper, like being on top of the world. This is a dedication to my favorite city in the world.

„Liberty“ Is a visual journey through New York City captured through timelapse and hyperlapse photography. The video consists of about 15,000 still photographs captured from 2016-2018.

(Direktlink, via Petapixel)

6 Kommentare

  1. sld16. Januar 2019 at 19:06

    ich hab ja nicht viel übrig für die Staaten aber NY als Reiseziel zeckt mich auch ganz schön an.

    • Ronny16. Januar 2019 at 21:11

      Wenn irgendwie mal möglich, unbedingt machen. Es ist unwirklich grandios, fand ich.

      • sld17. Januar 2019 at 20:50

        Jopp, Ist ernsthaft in Planung. Nur wieviel Tage sollte man sich da einplanen?

        • Ronny17. Januar 2019 at 21:07

          Zum anfixen tut’s erstmal eine Woche. Alles sehen geht ohnehin auch in 14 Tagen nicht.

  2. hurtt17. Januar 2019 at 10:31

    Ich hab ja nicht viel übrig für NY aber die Staaten als Reiseziel zeckt mich auch ganz schön an. Wenn irgendwie mal unmöglich, unbedingt nicht machen. Es ist unwirklich scheisse, fand ich.

    • sld17. Januar 2019 at 20:56

      wie keiner mit ihm spielt …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.