Zum Inhalt springen

Mala – Essential Mix BBC Radio 1

Jepp, beste Mischung für diesen Samstag. Mala spielt sich zwei Stunden durch seine Lieblingstracks. Vorneweg bisschen Ambient, Dub und ein paar Roots, hinten dann genau den Dubstep, den man von Mala erwartet. Schönes Ding!


(Direktlink, Direktdownload, via r0byn)

Tracklist:
Mark Pritchard – Unknown  
Augustus Pablo – East Of The River Nile
Little Roy – Hurt Not The Earth   
Dennis Brown – Promised Land   
Bob Marley – Running Away   
Rhythm & Sound – Friend   
Aly & Robbie – Shabby Attack   
Mala & Aimbad – Noche Suenos   
Ballak Sissoko & Toumani Diabat – Bafoulabe   
Mala – Body Clock Delay   
Mala & Sgt. Pokes – Answer Me   
Quest – Dubfoot   
Mala – Lean Forward   
Silkie – Neckback   
Mala – Blue Notez   
Coki – Intergalactic   
Loefah – Punisher   
Mala – Torn At The Roots   
Coki – Serious   
Coki – Coral Reef   
Fat Freddy’s Drop – Cay’s Crays (Digital Mystikz Remix)   
Compa – Alpha   
Kahn – Badman City (feat. Flowdan)
Pinch – Swish (Distance Remix)   
Mala – Miracles
Las – Tic   
Mala – Changuito   
Mala – Cuba Electronica   
Loefah – Disco Rekka   
Tunnidge – Twenty12   
Kromestar – Jedeye   
Kode9 – 9 Samourai   
Mala – Eyez VIP
Swindle – Last Minute Googie   
Mala – Stand Against War (VIP)   
Mala – Changes (James Blake Remix)

4 Kommentare

  1. Jim13. April 2013 at 23:59

    Ich habe noch nicht reingehört, lade es gerade mit uuunglaublich zäher Internetverbindung.. aber wenn Fat Freddy’s Drop dabei ist MUSS ich es haben.. Danke schon mal!

  2. grumpff14. April 2013 at 01:38

    Ganz gross der Mala!
    Finds gut, dass Du ihn auch magst..
    Legalize

    M.

  3. erig14. April 2013 at 13:41

    riesig! danke fürs informieren :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.