Zum Inhalt springen

Mixmag in Session: KOAN Sound & Asa (Influences Mix)

KOAN Sound und Asa haben mit ihrer Sanctuary EP gerade ein ziemlich dickes Ei in den jahresendlichen Release Korb gelegt. Ich mag diese sehr. Und weil Release-Zeit auch immer Promo-Zeit ist, haben sie für das Mixmag Magazine diesen Influences Mix gebacken. Sehr ambient und mit einer Tracklist, die in mir als ollem Ambient-Liebhaber eine gemäßigte Schnappatmung auslöst. Freitagabend nach einer Woche, der ich vier Zähne geschenkt habe und die mich generell ziemlich müde machte, kann mir jetzt was besseres gar nicht passieren. Was für eine Tracklist! Die ganzen alten Reisebegleiter. Lieblings!


(Direktlink, via Zweibeiniger)

Tracklist:
Ólafur Arnalds – Near Light
Sigur Rós – Varðeldur
Sorrow – 21/12/2012
Nightmares On Wax – Les Nuits
Air – Alone In Kyoto
Bonobo – Ten Tigers
Hammock – Dark Beyond The Blue
Burial – Broken Home
Brian Eno – Steal Away
Casilofi – The Little Things in Life
Daughter – Love (Synkro Edit)
Aphex Twin – Rhubarb
Roqqert – One Step Beyond
ZiD – I Need 5 Minutes Alone
Jon Hopkins – Abandon Window
Burial – Endorphin
Sepalcure – Outside
Robert Glasper – Dillalude #2 (The Light)

7 Kommentare

  1. markus9. November 2013 at 09:48

    Klasse Mix, kann einer mit aushelfen mit einem laufenden Downloadlink?

    danke

  2. Vasilie9. November 2013 at 16:14

    Der Soundcloud download sollte laufen. Tut er zumindestens bei mir. @Ronny, danke fürs verbreiten, der wär sonst vermutlich an mir vobeigegangen.

  3. nappel210. November 2013 at 19:10

    Nightmares On Wax – Les Nuits das Stück ist so geil!!!

    muss doch mindestens schon 10 Jahre alt sein

  4. dot tilde dot10. November 2013 at 19:55

    die ganzen dinger, die man sich fast nicht zu spielen traut, weil das ja alles selbstläufer mit starker, ganz eigener atmosphäre sind. „les nuits“ kommt ein bisschen flat rein, der übergang ist aber sehr schön gewählt. überhört ist relativ, nicht wahr?

    danke danke.

    .~.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.