Zum Inhalt springen

Puma macht Rolands TR-808 zu einem Schuh

Bei Roland scheint man gerade dabei, aus nostalgischen Gründen in die Fashion-Filter-Bubbles dieser Welt expandieren zu wollen. Neben der Shirt-Kollabo von vor ein paar Tagen, hat man sich auch mit Puma zusammengetan und die Sneaker in TR-808 Optik machen lassen. Sonderlich gelungen sind die jetzt nicht finde ich, aber es gibt sie wohl bald – und ich würde sie trotzdem gerne haben wollen. Peter von CDM hat sie schon mal angucken können.

I got a chance to take a look at the new Roland TR-808-inspired Puma sneakers. They’re basically just a color scheme for Puma’s relaunch of the RS (RUNNING SYSTEM) shoe line. The RS-0 is a reboot; the 1980s original was built around a unique-for-the-time cushioning system. To capitalize on 80s nostalgia, Puma went to Polaroid, Roland, and Sega for special looks for the shoes. Sadly, you don’t get any special drum machines sneakers. (No built-in metronome or clock source; no TB-303 runners that have acid basslines printed in the soles. In other words, I didn’t design them.)

Ein Kommentar

  1. bassT18. April 2018 at 07:46

    Seit Jahren nur virtuell analoge Klone ihrer Glanztage auf den Markt bringen. Aber hey! Sneakers.

    Roland ist echt durch.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.