Zum Inhalt springen

Schlafende projiziert auf die Wände New Yorks

Das Künstlerkollektiv Dawn of Man projiziert in der Nacht Aufnahmen von schlafenden Menschen auf die Wände der Stadt, die niemals schläft.

These massive nappers were projected throughout NYC over the course of several weeks, occurring unannounced, and each lasting only for a few hours. An unsuspecting audience usually emerges at each location, often sparked with intrigue, sometimes enlightenment, and always a whole lot of questions.

(Direktlink, via TDW)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.