Zum Inhalt springen

Streamerin fackelt sich im Stream fast die Küche ab

Neulich im Livestream bei Twitch:

During her subathon, streamer Kjanecaron was cooking for her viewers with an overheated pan and smoking the room up, before the pan started caught aflame.

[…]
The streamer later announced in an Instagram story that she was fine, and mentioned that the fire department came to help.

Erinnert mich daran, dass mein Bruder als Kind mal versucht hat, mit Wasser eine brennende Ölpfanne zu löschen. Das war eine Scheiße. Zum Glück haben unsere Alten damals nicht im Livestream zugesehen. Das hätte Ärger gegeben.
(via BoingNoing)

11 Kommentare

  1. Diana13. Mai 2022 at 21:39

    Moderne Frauen können halt nicht mehr kochen. Unseren Großmüttern wäre sowas niemals passiert.

    • Ronny13. Mai 2022 at 22:08

      Hmmmm. Meiner Mutter ist mal ein Schnellkochtopf um die Ohren geflogen.

    • Otto H.13. Mai 2022 at 22:15

      Auch den Großmuttern ist sowas mit Sicherheit passiert. Ist nun echt kein neues Phänomen *augenroll*

    • Rumold13. Mai 2022 at 23:17

      Hach ja, die „guten“ alten Zeiten, als Ehefrauen gar keinen anderen Job als „Hausfrau zu sein“ ausüben durften, ohne Zustimmung ihrer Ehemänner.

      Galoppier mal fein zurück in Pleistozän du Homo Erectus und rasier dir die Fußsohlen!

    • Diana14. Mai 2022 at 11:06

      Witzig wie hier alle „woke men“ die Dame gleich wieder verteidigen ;)

      • Rumold14. Mai 2022 at 11:56

        Genau. Es ging um die Dame, und nicht etwa um dich, Karen…

    • Dcat16. Mai 2022 at 09:17

      Ha, da kann ich drüber :]! Meiner Oma ist ebenso der Schnellkochtopf explodiert. Das anstehende Mittagessen wurde zum „Event“–>Wer schafft es mehr Apfelmus von der Küchendecke zu retten¿?

  2. Nappel214. Mai 2022 at 09:40

    Was hättet ihr gemacht? Ersticken das Feuer, aber womit?

    • Grisu14. Mai 2022 at 09:55

      Hyperventilieren, bis kein Sauerstoff mehr im Raum ist!

    • Ronny14. Mai 2022 at 10:00

      Ich hab damals in der Schule das Ding mit dem nassen Handtuch gelernt und bei der brennenden Pfanne meines Bruder es auch so gemacht. Hat funktioniert.

    • Otto H.14. Mai 2022 at 19:19

      Großer Topfdeckel. Am Besten mit feuchtem Handtuch dazwischen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.