Zum Inhalt springen

Schlagwort: IKEA

[Sponsored Post] IKEA experimentiert mit Zeitreise 2

Bildschirmfoto 2014-09-18 um 18.15.19

Nachdem im letzten Clip Adam und Sofi von IKEA per Hypnose durch die Zeit geschickt wurden, dürfen Jeff and Beth es ihnen jetzt gleich tun. Auf einmal haben die Beiden Kinder in verschiedenen Altersstufen und dürfen sich mit deren Bedürfnissen auseinandersetzen. Wohl keine leichte Aufgabe für jene, die von jetzt auf gleich zu Eltern werden.

Und ich bleibe dabei: ich glaube, dieses Hypnose-Dings wäre nichts für mich.

Justin Tranz hat mehr als 6.000 Bühnenauftritte hinter sich und ist der bislang einzige Hypnotiseur, der offiziell am Broadway aufgetreten ist. Er hat Tausenden dabei geholfen, mit dem Rauchen aufzuhören, abzunehmen oder andere persönliche Ziele zu erreichen. Außerdem hat er mit Fachleuten aus der Medizin, Führungskräften aus der Industrie und Sportlern unterschiedlicher Disziplinen bei Wettkämpfen zusammengearbeitet.

Bei dem Time Travel Experiment arbeitet IKEA mit Tranz zusammen, um Ereignisse ins Rampenlicht zu rücken, die unser Leben und unseren Alltag verändern. In diesem Film wird gezeigt, was es bedeutet, Eltern zu werden, eine der größten Veränderungen im Leben eines Menschen überhaupt.


(Direktlink)

3 Kommentare

[Sponsored] IKEA experimentiert mit Zeitreise

Bildschirmfoto 2014-08-21 um 11.37.07

Wie durch den Trailer schon angekündigt, schickt IKEA einige das wollende Kunden mit Hilfe eines Hypnotiseurs in die Zukunft. Anders als ich allerdings annahm geht es nicht primär um die Möbel der Zukunft, sondern eher um das Leben im Allgemeinen und ums Familienleben im Konkreten. Andi und Sofi bekommen es hier mit verschiedenen in der Zukunft liegenden Entwicklungsstufen ihrer Tochter zu tun, die sie eigentlich gar nicht haben. Und ein bisschen ist das auch spooky. Bleibt zu hoffen, dass mir nicht mal Ähnliches passiert. Mit den Töchtern, die ich tatsächlich habe. Ich möchte bitte keinem George die Lotion reichen müssen.

Justin Tranz hat mehr als 6.000 Bühnenauftritte hinter sich und ist der bislang einzige Hypnotiseur, der offiziell am Broadway aufgetreten ist. Er hat Tausenden dabei geholfen, mit dem Rauchen aufzuhören, abzunehmen oder andere persönliche Ziele zu erreichen. Außerdem hat er mit Fachleuten aus der Medizin, Führungskräften aus der Industrie und Sportlern unterschiedlicher Disziplinen bei Wettkämpfen zusammengearbeitet.

Bei dem Time Travel Experiment arbeitet IKEA mit Tranz zusammen, um Ereignisse ins Rampenlicht zu rücken, die unser Leben und unseren Alltag verändern. In diesem Film wird gezeigt, was es bedeutet, Eltern zu werden, eine der größten Veränderungen im Leben eines Menschen überhaupt.


(Direktlink)

2 Kommentare

[Sponsored] IKEA – The Time Travel Experiment – Trailer

Bildschirmfoto 2014-08-14 um 17.15.51

Das schwedische Möbelhaus hat offenbar vor, Menschen durch die Zeit reisen zu lassen. Thematisch würde mir gemessen an der Geschichte von IKEA so einiges einfallen, schließlich gibt es den Laden seit mittlerweile schon über 70 Jahren. Da dürfte locker jede 10 Jahre der von IKEA als Möbel verkaufte Zeitgeist ein so einigen Wohnstuben gestanden haben. Und nicht nur dort.

Ich kenne heute so einige Menschen, deren Buden so aussehen, als hätte man sie direkt und im Gesamten aus dem IKEA-Katalog kopiert. Das könnte auch damals gut möglich gewesen sein. Zumindest fällt mir das in diesem Kontext dazu ein und so ein Zimmerchen in Optik der 60er oder 70er Jahre ist ja heute mal ganz hübsch anzusehen. Aber darum soll es nicht gehen. IKEA will seine Kundschaft in die Zukunft schicken. Was ja auch viel interessanter sein dürfte, schließlich hat die noch keiner gesehen. Was genau am Ende beim „The Time Travel Experiment“ passieren wird, weiß ich nicht, ich mache aber auch kein Marketing. Wir werden es erfahren. Am 20.August.

Bis dahin lässt IKEA im Zuge dessen erstmal einige seiner Kunden von Justin Tranz hypnotisieren, wie der Trailer zeigt.


(Direktlink)

6 Kommentare

IKEA sabotiert Plattensammler und stellt die Produktion des Expedit Regals ein

expedit_1-620x345

Ich kenne fast keinen DJ oder Plattensammler die nicht schon lange in Bezug auf sein Hobby über die Vorzüge der Expedit Regale wüsste. Sie scheinen eigentlich fast nur dazu entwickelt worden zu sein um darin hunderte Platten aufbewahren zu können. Expedit ist bis heute das Plattenregal schlechthin. Hier stehen mittlerweile fünf davon im Haushalt und das nicht nur für Platten.

Jetzt macht IKEA Schlumilu (Schluss mit lustig) und stellt die Produktion des wohl weit beliebten Möbels ein.

Was allerdings erst nur ein Gerücht war, wurde von IKEA auf Facebook mittlerweile bestätigt. Aber es wird ein Nachfolgerprodukt versprochen. Kallax wird es heißen und wohl auch Platten fassen können.

Bildschirmfoto 2014-02-17 um 22.03.17

Schnell wurde eine Facebook-Seite zum Erhalt des Regalmöbels ins Leben gerufen: Rettet das Expedit. Natürlich. Ob es schon eine Online-Petition zum Erhalt gibt, ist bisher nicht bekannt.

Wer nun ganz unbedingt nicht auf seine Expedit Regale verzichten will, sollte in die Hufe kommen und sämtliche Restbestände aufkaufen gehen. Wenn die weg sind, ist Ruhe im Expedit Schacht. Ich behalte meine fünf hier noch so lange sie mir gefallen und staple derweil meine MP3s auf der Festplatte.

(via Daniel)

9 Kommentare

Wie man aus zwei IKEA Stühlen ein Laufrad für Kinder baut

F1OWBVZHE7CSIBS.LARGE

Andreas Bhend und Samuel N. Bernier haben sich zwei IKEA-Hocker der Marke Frosta genommen und in relativ wenigen Schritten aus diesen ein Laufrad für Kinder gebaut. Der Korpus des Rades soll wohl etwas steif sein, aber dafür sind die Räder ein Traum, meinen die beiden. Wer am Wochenende noch nichts vor hat; auf Instructables gibt es die komplette Bauanleitung als PDF.

Bildschirmfoto 2013-04-05 um 09.20.19

(Direktlink, via TDW)

2 Kommentare