Zum Inhalt springen

Turm aus Häusern: „Dr. Seuss House“ in Alaska

Zwischen Willow und Talkeetna in den Wäldern Alaskas hat vor Jahren jemand damit begonnen diesen Turm aus Häusern zu bauen. Das von den Einheimischen nach Dr. Seuss, der ähnliche Häuser in seine Bücher malte, benannte Haus wurde damals nicht fertig, der Bauherr starb, dann passierte eine ganze Weile nichts. Ein neuer Besitzer hat aktuell damit begonnen, den Turm zu renovieren.

The original owner worked on it extensively for 10 years before he died. Then it sat abandoned for 10 years until a new owner purchased it and has started renovations.

The story behind it is that the owner originally built the house with a view of Denali/Mt. McKinley. He happened to build it right after a forest fire though, so the trees were all short, new growth. As time progressed, his view was impeded, and he would build another level, eventually ending with the building you see here.

Mehr Fotos finden sich bei Unusual Places.

Hier ein kurzer Drohnenflug um das Haus. Wunderbar passend mit „Clouds“ von Imagined Herbal Flows unterlegt, welches mit der großartigen Floating EP kam.

(Direktlink, via Colossal)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.