Zum Inhalt springen

Zu dem gestrigen Abschiebeversuch in Nürnberg: Zwei Zeitungen, zwei Headlines

"Bild dir deine Meinung" oder auch "Such dir deine Wahrheit aus" 😂

Vielen Dank an Kevin Crafts für das Bild (Y)

Posted by Die PARTEI Nürnberg on Donnerstag, 1. Juni 2017

Derweil wurde am Montag ein 14-jähriges Mädchen, das in Deutschland geboren wurde, aus dem Unterricht geholt und nach Nepal abgeschoben.

Die Schülerin wurde in Deutschland geboren, wie eine Sprecherin der Stadt Duisburg sagte. Der Schulleiter und ein Lehrer haben Bivsi am Montag aus der Klasse gebracht und im Lehrerzimmer über die Gründe der Abschiebung informiert, sagte die Sprecherin. Die 14-Jährige sei in Tränen ausgebrochen, sagte der Schulleiter. Möglicherweise hatten die Eltern ihre Tochter nicht über die drohende Abschiebung informiert. Das Mädchen konnte sich im Lehrerzimmer noch von ihren beiden besten Freundinnen verabschieden. Die Schüler des Gymnasiums seien geschockt gewesen. Seelsorger und ein Arzt kümmerten sich um die Jugendlichen.

11 Kommentare

  1. NeoVg1. Juni 2017 at 18:51

    Das muss diese Meinungsvielfalt sein, von der man immer wieder hört. ;)

      • Heinz1. Juni 2017 at 23:42

        Aber was hat das Bild dann mit dem Artikel zu tun? Verwirrend…

  2. David1. Juni 2017 at 20:23

    Es ist zum Kotzen, wie sich Rassismus in den Strukturen des deutschen Staates, bei der Polizei und auch bei in den Medien etabliert hat.

  3. Conny1. Juni 2017 at 22:28

    Also von den Nürnberger Nachrichten brauch man bei solchen Themen keine Objektivität erwarten. Gerade nach den heutigen Neuigkeiten sollte man eher schleunigst zurückrudern.

    • Ronny1. Juni 2017 at 22:31

      Na dann vertrauen wir mal ganz auf die Objektivität der BILD. Die hat ja noch nie enttäuscht. ?

      • NeoVg2. Juni 2017 at 01:45

        Wobei mich sehr überrascht, dass die Schlagzeile der BILD in dem Fall ausnahmsweise tatsächlich erstaunlich nüchtern und ausgewogen klingt, so kennt man das gar nicht. Und tatsächlich ausgewogener als die der Nürnberger Nachrichten, die suggerieren, dass die Polizei quasi sitzende Schüler geschlagen hat (bisschen wilder ist es da schon zugegangen, sieht man ja auf den Videos) O_o

        • Harry2. Juni 2017 at 12:07

          In den Videos sieht man, was nach der Eskalation passiert ist. Das Leute nicht einfach zuschauen, wie ihre Freunde in den Tod geschickt werden halte ich für selbstverständlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.