Skip to content

Adventskalender 2014, Türchen #01: Audite – Downbeat Safari

ak2014_01_audite


Vorletzte Nacht war ich noch dabei, als Jan alias Audite mit seinen Basswellen den Putz aus den Gemäuern des hiesigen Spartacus kloppte. Tolle Nacht, sehr integrer Tüp – einer von den Guten, die ich hier immer zusammen zu bekommen versuche. Und musikalisch eigentlich immer dort, wo ich gerne rumlaufe. Wenn bei diesem Mix für seine Verhältnisse auch eher laid back, aber der Mann kann eh alles, wenn er es liebt, glaube ich. Und wir sind ab heute im Dezember, im Winter; alle machen dann etwas Besonderes, was genau auch diesen Kalender hier ausmacht. Seit immer schon. Und ich mag diesen Mix. Sehr. Mit irgendwas schließlich muss ich ja anfangen. Und ich habe jetzt schon so viele tolle Mixe, dass es mir wahrlich schwer fällt, die überhaupt irgendwie zu takten. Das hatte ich so die letzten fünf Jahre auch noch nicht. Der KFMW AK geht in sein fünftes Jahr(!). Dafür habt auch ihr gesorgt. Ihn zu dem gemacht, was er heute ist. Ihr habt den Soundcloud-Account (über)bezahlt, ihr wolltet das so. Wikipedia bekommt als Überschuss hieraus demnach 310,97 EUR. Und ihr den Kalender auf SC. So.

Und ab hier kümmern wir uns dann bitte jetzt nur noch um die beste Musik für das Jahr 2014. Ja.

Den Anfang macht Audite, der mittlerweile aus guten Gründen jetzt schon seit vier Jahren ein Türchen bespielt, mit einer sehr, sehr basslastigen Downbeat Safari.


(Direktlink)

Tracklist:
KFMW Rhodes Intro
01: Om Unit – The Road [Civil Music]
02: Skittles – DOT2DOT (The Dub Phizix Brukboot Mix) [Estate]
03: Optimus Gryme – Emotions (Soulware Remix) [Optimus Gryme]
04: Company Theater – Devistator [Man Vs Machine]
05: Soulware – Reminissing [Optimus Gryme]
06: De Niro – Memories [Gradient Audio]
07: Soulware – Fool [Optimus Gryme]
08: Douglas Greed ft Kemo – Bridges Over Babylon [Freude am Tanzen]
09: Mala – Mulata [Brownswood]
10: Mala – Changuito [Brownswood]
11: Beam Up – Helden [45Seven]
12: Jack Sparrow – Good Old Days [Deep Medi]
13: Soulware – Vertigo [Optimus Gryme]
14: Pure – Pager [R]
15: DLR – Your Mind [Metalheadz]
16: Dayni – Junkanoo [Translation]
17: DLR ft. Rider Shafique – Seek Knowledge [Metalheadz]
18: Beam Up – Frankie [45Seven]
19: Jon Hopkins – Immunity [Domino]

12 Kommentare

  1. Michael1. Dezember 2014 um 09:30

    Und auf hearthis gibts den nun nicht? Tz tz tz

  2. jensen1. Dezember 2014 um 10:40

    yay. audite als gleich als erstes. ganz supertoll..

  3. audite1. Dezember 2014 um 12:08

    Danke für´s Feature!
    In der Tracklist fehlen noch 3 Tracks:
    17: DLR ft. Rider Shafique – Seek Knowledge [Metalheadz]
    18: Beam Up – Frankie [45Seven]
    19: Jon Hopkins – Immunity [Domino]

  4. r0byn1. Dezember 2014 um 14:55

    ehrlich gesagt hatte ich das auch so verstanden wie michael? wie soll hearthis jemals eine echte alternative werden, wenn am ende doch jeder wieder SC nutzt?

    tl;dr: warum nicht einfach auf beide seiten hochladen?

  5. Michael1. Dezember 2014 um 19:44

    r0byn,

    is ja schon, seit heute Mittag, alles wird gut ;-)

  6. Dubs1. Dezember 2014 um 21:42

    Superfettes DANKE

  7. benny2. Dezember 2014 um 16:40

    Ich komm zwar aus Leipzig,,kenne auch einige aus Jans Umfeld, aber ihm persönlich konnte ich noch nie sagen wie sehr ich ihn Liebe…und das ich gern seine Plattensammlung heiraten würde. Ehrlich.

  8. audite3. Dezember 2014 um 10:40

    Sorry, die geht mir nicht fremd ;)
    Aber Danke!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.