Zum Inhalt springen

Bass-Geschlacker fürs Bergfest: O.live.R – Spring Bass 2*14

Oliver schickt mir gerade sein „Frühlingstape“, was ich gerade erst gestartet habe. Da aber die Tracklist so ziemlich alles von dem hat, was ich aktuell besonders gerne mag, verblogge ich das ausnahmsweise mal ungehört. Der Oliver kriegt das im Regelfall eh immer ganz gut zusammen. Also: Bass, Frühling, Sonne, Breaks, Geschlacker, Liebe, Alles!


(Direktlink)

Tracklist:
1. GoGo Penguin – Murmuration
2. Romare – Down The Line (It Takes A Number)
3. Dauwd – Ikopol
4. Illum Sphere – At Night
5. Werkha – Tempo Tempo
6. Submotion Orchestra – Finest Hour (Planas Remix)
7. Wagon Christ – Bend Over
8. Brookes Brothers – In Your Eyes
9. Kidkanevil – The Floating World (Eliphino Remix)
10. Jeremiah Jae – Survival (feat. Oliver the 2nd)
11. Eliphino – L.F. (I Know)
12. Koreless – 4D
13. DJ Koze – Nices Wölkchen (Robag’s Bronky Frumu Rehand)
14. Lapalux – Kelly Brook
15. Damon Albarn – Everyday Robots

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.