Zum Inhalt springen

Casio Secret Sender 6000 (1994)

Die wahrscheinlich ersten digitalen Briefchen, die durchs Klassenzimmer geschickt wurden. Heute kaum vorstellbar, dass das einst unmöglich war.


(Direktlink, via Likecool)

3 Kommentare

  1. fräulein müller10. April 2018 at 15:02

    …und sogar als Fernbedienung für den TV…na soweit sind unsere Handys noch nicht. Ach was für Zeiten…

  2. Jack11. April 2018 at 07:38

    manche mobils hatten damals eine IR-Schnittstelle, so vor dem Bluetooth und vor den USB zeiten – Manche Telefone konnten sogar schon Programme ausführen und so konnte man sogar etwas fernbedienen. Und selbst heute können manche Tablets und Phones soetwas. es gibt /gab sogar Kopfhörer adapter die eine ir-diode an dem Klinkenstecker hatten für soetwas.
    Aber heute haben wir ja eh alles im IoT und alles lässt sich von überall fernsteuern…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.