Zum Inhalt springen

Die vielleicht erste Graffiti-Doku über New York City aus dem Jahr 1976: New York Graffiti Experience

1976. Da wurde ich gerade erstmal geboren. Andere zogen zu dieser Zeit schon mit Dosen durch New York und „verewigten“ sich temporär auf den Wänden und den Bahnen der Stadt. Gefühlt unendlich, unsterblich.

Eine Doku von Fenton Lawless, der mit Mass Appeal über diese gesprochen hat.


(Direktlink, via RBYN)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.