Zum Inhalt springen

Ein Delfin, der sich von einem Taucher von Angelsehne befreien lässt

Ein großer Tümmler schwimmt vor Hawaii nachts in eine Gruppe Taucher und lässt sich von einem der Taucher die Angelsehne samt Haken entfernen, die sich an ihm verheddert hat. Das wirkt fast so, als würde er den Taucher darum bitten. Als die Sehne fast komplett entfernt ist, zieht er von dannen. Faszinierend.


(Direktlink, via reddit)

4 Kommentare

  1. daMax11. März 2014 at 23:31

    Traurig zu sehen, wie verschrammt und vernarbt der arme Delfin insgesamt ist :(

  2. cado12. März 2014 at 00:16

    @damax
    die holen sich die guten aber auch zu hauf von ihren artgenossen, mit denen es manchmal hart zugeht.

  3. Sandro12. März 2014 at 06:22

    ja da wird so manch Delfin eben mal Massen Vergewaltigt … von anderen Delfinen.

  4. Ragnar12. März 2014 at 19:19

    Zu großes Hirn, das hat nie Frieden gestiftet. Das schafft nur ein großes Herz.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.