Zum Inhalt springen

Erdnuss-Flips mit Käse überbacken

@phrobion hat gekocht und vielleicht will das der oder die ein oder andere mal nachkochen. Scheint jetzt nicht so kompliziert zu sein und der Arbeitseinsatz ist wohl eher geringer Natur, denke ich. Aber lecker sieht’s aus.

14 Kommentare

  1. Martin Däniken5. Oktober 2021 at 10:32

    dem FSM sei Dank habich eine Erdnussallergie!
    Im 4.Schuljahr durch Erdnussflips-Genuss fest gestellt…

  2. Tim Leary5. Oktober 2021 at 11:53

    sieht nach Herzinfarkt aus.

  3. Wolf-Dieter Busch5. Oktober 2021 at 17:31

    Wird umgehend nachgekocht. Also das will ich wissen!

    • Jahrgang625. Oktober 2021 at 18:59

      Du bist alt.
      Denk`an Dein Herz.

      • Rumold6. Oktober 2021 at 00:59

        Lass ihn doch machen… ;)

      • Wolf-Dieter Busch6. Oktober 2021 at 13:28

        @Jahrgang62 – ein kulinarischer Abenteuergeist hält mein Herz am laufen. (Danke für deinen Hinweis dass mein Alter. Überlege gerade, ob ich mich drauf einstellen sollte … bin noch unentschieden.)

        • Jahrgang626. Oktober 2021 at 16:25

          Die Qualität Deiner Kommentare erscheint mir stark schwankend,
          hast Du Dir Mittags schon einen reingebimmelt?
          Aber lass mal gut sein, Du nervst einfach nur,
          irgendwann biste weg, ich bin raus.

          • Wolf-Dieter Busch6. Oktober 2021 at 16:37

            Fein.

            • Rumold9. Oktober 2021 at 01:12

              Stelle mir grad‘ vor, wie du deinen Pfleger*innen mit dem selben Scheiß, wie du ihn hier verbreitest, so lange auf die Eier*stöcke gehst, bis keine*r mehr Bock darauf hat, dir den Arsch abzuwischen. Was unweigerlich zur nächsten Überlegung führt, ob im Buch der „Guinness World Records“ bereits einen Eintrag für die weltweit größten „Klabusterbeeren“ steht. Sollten wir dich jetzt schon mal dafür anmelden?

  4. hikE6. Oktober 2021 at 13:55

    super! Das koennte auch an Bord von U901 serviert werden.

  5. Wolf-Dieter Busch6. Oktober 2021 at 18:18

    Habs soeben ausprobiert. Ich sag mal so: es lebt mehr vom Foto als vom Geschmack. (Essen kann mans aber, bei geschmolzenem Käse kann nicht viel schief gehen.)

  6. AB7. Oktober 2021 at 11:39

    Ist jetzt nicht so meins ..

  7. Wolf-Dieter Busch8. Oktober 2021 at 22:43

    Nachtrag, es gibt eine empfehlenswerte Variante: nimm Flips und tunk sie in Milkana oder irgend einen Schmelzkäse ausm Aldi (nicht Kühlregal). Nix heiß machen, einfach so. Beim Fernseh oder Youtube oder Video kommt es gut.

    • Rumold9. Oktober 2021 at 00:34

      Aha! Ausgerechnet du empfiehlst mir also noch mal mit meinem Deutschlehrer zu sprechen…
      Wenn du nicht selbstherrlich bist, wer ist’s sonst?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.