Zum Inhalt springen

Reisekatze im Rucksack

Ich glaube, in den Staaten haben die Leute ein anderes Verhältnis zum Fliegen mit Tieren. Hier ja eher doch mit sehr viel Vorsicht betrachtet, gibt es in den USA die Möglichkeit, Tiere bei Flügen als mentale Begleiter mitnehmen zu können. Zumindest gab es das mal, bis dann Leute anfingen, Krokodile und so mit in Flugzeuge zu nehmen, was mir ja dann doch ein wenig Banane vorkommt.

Jedenfalls wollte diese Dame im letzten Jahr mit ihrer Katze eine Flugreise antreten, was wohl auch glatt ging – und zumindest bis hier zum Check in macht die Katze im transparenten Rucksack einen doch entspannten Eindruck.

Ein Kommentar

  1. Jojo14. Januar 2022 at 13:26

    ja, die Sache mit den sog. Reisekatzen…bis heute spalten sich die Geister, ob die Katzen das nun so cool finden oder nicht…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.