Zum Inhalt springen

Im Wingsuit durch Gebirgsschluchten

Meines Erachtens sind diese Tüpen* völlig wahnsinnig. Womöglich sind wir uns da einig. Aber ich mag es voll gerne, ihnen bei ihrem fliegendem Wahnsinn zuzusehen. Womöglich sind wir uns auch da einig.

Scotty Bob Morgan (or ‘Robert’ as it says on his birth certificate) is a wingsuit flyer who has made a name for himself as a proximity flyer, that is, someone who gets as close as possible to the ground, trees, cliffs, other wingsuit flyers, and/or various other things that might kill him if he hits them while flying.

The following is a selection of his flights from around the United States over the last year. If you put the video in full screen, you can actually feel your fingers scraping the cliff-side and the tops of the trees.


(Direktlink, via Deepgoa)

*Und Tüp immer mit “ü”.

Ein Kommentar

  1. da]v[ax24. April 2014 at 08:10

    Gerade vor ein paar Wochen sind dabei wieder 2 Tüpen draufgegangen. Leider ist dieser Spaß echt krass gefährlich und die Sauerei bei einer Bruchlandung möchte ich nicht weg machen müssen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.