Zum Inhalt springen

Kreuzberg in den 70ern vs Kreuzberg heute

Hatte die Berliner Morgenpost auch schon mal mit Bildern aus dem Jahre 1945, die sie dafür Bilder von heute gegenübergestellt hatte. Nun also mit Aufnahmen aus dem Kreuzberg der 70er Jahre. Ich mag diese Schiebe-Dinger sehr, auch wenn es hier gerne ein paar mehr hätten sein dürfen.

Bröckelnde Fassaden, Trümmerberge, Eckkneipen und Szenecafés: Der Fotograf Ludwig Menkhoff dokumentierte den Berliner Bezirk am Rand der Mauer in den Siebzigerjahren. Wir haben die Orte heute noch einmal besucht.

Bildschirmfoto 2015-12-15 um 09.19.41

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.