Zum Inhalt springen

Merkwürdige Definition von Lesezeichen

An der Uni-Bibliothek hat einer der Ausleihenden offenbar eine ganz eigenwillige Definition von Lesezeichen und mangels Alternativen einfach mal eine Scheibe Scheibletten-Käse als solches benutzt. Okay. Muss wohl wirklich was Wichtiges gewesen sein, an das sich der/diejenige erinnern wollte.

Ein Kommentar

  1. Jan22. Januar 2020 at 14:58

    Kesezeichen 🙄

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.