Zum Inhalt springen

Roland bringt offizielles TB-303 VST PlugIn

Gestern war für viele Leute einfach nur der 03. März, für andere ist das immer der 303 Day. Aus Gründen. Und zu genau diesem hat Roland nun ein ganz offizielles TB-303 VST-PlugIn veröffentlicht. Endlich. Denn Rebirth läuft ja schon länger nicht mehr und die Nachempfindungen mögen ja immer ganz nett gewesen sein, waren aber halt immer nur Nachempfindungen.

TB-303 VST ist ab sofort über Rolands Software-Abonnement-Service Roland Cloud erhältlich.


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. Lagomorpha4. März 2019 at 13:51

    Kaufen würde ich das Ding sofort – aber noch ein Abo abschließen? Nee.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.