Zum Inhalt springen

Stillhead – Exclusive Nightflight Guest Mix – 15.12.14

So. Der letzte der exklusiven Nightflight Mixe für das Jahr 2014, die sich Tobi Woche für Woche hat machen lassen. Und für mich einer der besten, wenn nicht gar _der_ beste. Ganz in Erinnerung an die große Zeit des ehemals weltbesten Netlabel Thinner, mixt sich der Engländer Stillhead auch durch Teile dessen Archivs und hat mich damit schon beim ersten hallenden Chord für sich und seinen Mix gewonnen. Was war das noch für Musik, die uns alle an die Revolution der Vertriebswege hat glauben lassen. Sowas wird heute gar nicht mehr gebaut! Sehr, sehr schön, zumal ich einige der alten Perlen auch heute noch gerne hören und auch spielen mag.

Nach den letzten Mixen, von denen mich persönlich wenn überhaupt nur sehr wenige überzeugen konnten, ein echtes Highlight.


(Direktlink)

Tracklist:
01. Deluge – L’etoile A Pleure Rose – Thinner
02. Digitalverein – Your Shade Was You And I – Thinner
03. Fybe One feat. Zelda Marshall – Knuckles – Shades Recordings
04. M-Band – Launch – Raftonar
05. Lufth – Motion-Emotion – Oktaf
06. Marko Fürstenberg – Stockhorn – Thinner
07. Digitalverein – Origins And Evolution – Thinner
08. Dick Richards – Tarragona – Thinner
09. Caldera – KLR – cutmusic.org
10. Robert Babicz – Duba (Guy J Remix) – Babiczstyle
11. Evil Nine – Solar Black Rays – Punks Music
12. Dan HabarNam – Mut Mobile – Clubwerks
13. Breakage – Treading Water (Jakwob Remix) – Digital Soundboy
14. Alveol – Liet – Noisy Meditation
15. Social State – Microdot Monday – Social State
16. Shaded Explorer – Sea Mist – Silent Season

die komplette Playlist der Sendung.
… alle bisherigen Mixe noch ein mal zu Nachhören.

Ein Kommentar

  1. Ilja15. Dezember 2014 at 20:14

    Ich trauere dem Label hinterher. So viel qualitativ hochwertige, kostenose Melancholie

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.