Zum Inhalt springen

Schlagwort: DIY

Ein Haus aus Glas in den Bergen von West Virginia, gebaut für 500 Dollar

Bildschirmfoto 2015-03-09 um 17.33.05

Es muss nicht immer ein Reihenhaus sein, nein, auf keinen Fall muss es das. Nick Olson und Lilah Horwitz haben im Jahr 2012 ihre Jobs hingeschmissen und sich damit beschäftigt, so preiswert wie möglich ein Haus nach ihren Vorschlägen und Möglichkeiten zu bauen. In 7 Monaten entstand dabei ein kleines Haus aus Glas in den Bergen West Virginias.

Die Kosten dafür lagen nach Aussage der beiden bei nicht mehr als $500.00. Kein Wunder, wurden primär Baustoffe verwendet, die zwar schon alt, aber immer noch gut genug waren, um erneut verbaut zu werden. Wäre hier wohl so nicht denkbar. Könnte sein, dass die Bauaufsicht da ihre Probleme mit hätte. Ansonsten würde halt nur ein kleines Grundstück im Wald, etwas Geduld und Genügsamkeit zum perfekten Wohnglück fehlen.

Nick is a photographer who specializes in tintypes taken with a camera he made himself. He currently works for a landscape company in Milwaukee designing one-of-a-kind objects and spends his off time travelling the country looking for adventure.

Lilah is a designer. She has made several clothing lines, each one coinciding with the a city/place she inhabits. She currently sells her work in New York boutiques and also works for a landscaping company in Milwaukee Wisconsin.


(Direktlink, via Schlecky)

3 Kommentare

Graffitistange zum Selberbauen

Wenn mich nicht alles täuscht, gab es hierfür mal irgendwo eine Bauanleitung. Einige behaupteten, die käme von Banksy. Ich bin mir ziemlich sicher, die hier auch verbloggt zu haben, finde sie jetzt aber gerade nicht. Is Quatsch, die kam von Ai Weiwei und ich hatte sie hier. Macht aber nichts, denn dieses Foto von Coderedbrand sollte Anleitung genug sein und das Teil scheint so zu funktionieren.


(via Just)

Einen Kommentar hinterlassen

DIY Stempeldrucker fürs Fahrrad

Bildschirmfoto-2015-02-14-um-16.36.57-940x509

Pierre Paslier, Oluwaseyi Sosanya und Rodrigo Garcia Gonzalez haben diesen Stempeldrucker für Fahrräder gebastelt. Die Buchstaben kommen aus dem 3D-Drucker, werden mit Kabelbinder ums Hinterrad gebunden und über eine Stempelkissenrolle mit Farbe versorgt. Wer das nachmachen will, hier die Anleitung.

“Revolution” turns your bike wheel into a rolling stamp. The stamps are 3D printed letters to clip on your wheel with a cable tie. Push the inking roll against the wheel to ink the letters and leave your message on the pavement. You can easily customize and 3D print all the parts you need.

(Direktlink, via Urban Shit)

5 Kommentare

Schädel-Wandlampen aus Crystal Head Vodkaflaschen

Rob Lewbel von Moonshinelamp hat sich leere Crystal Head Pullen genommen, aus diesen Wandlampen gebaut und verkauft diese auf etsy. Die sind mit über 200,00 EUR nicht ganz billig, aber auch ein echter Hingucker. Auch eine Art des Altglasrecyclings.

„This is a wall sconce made from a recycled Crystal Head Vodka 750 ML bottle. A set of two of these would look awesome on either side of the bar or mantel. Switch the bulb to red for Halloween! It takes a candelabra sized bulb, up to 40 watts and I can finish the brass metal in black or oil rubbed bronze, or leave it unfinished altogether.“


(via Like Cool)

Einen Kommentar hinterlassen

DIY: Getränkedosen schmelzen

Macht bei uns bei einem Pfandpreis von 00,25 EUR so wenig Sinn, wie die Teile ohnehin immer noch herzustellen. Aber wenn man mal was Anderes als dieses Bleigießen machen möchte, hat das Schmelzen und Gießen von Aludosen durchaus Potenzial. Auch im heimischen Garten lässt sich das ganz gut alleine machen, wie dieses Video von Grant Thompson beweist. Der nämlich hat sich eine kleine Metallgießerei gebaut.


(Direktlink, via Like Cool)

1 Kommentar