Zum Inhalt springen

The Legendary 1979 Orchestra – Exclusive Nightflight Guest Mix – 15.07.14

COVER: The Legendary 1979 Orchestra - Exclusive Nightflight Guest Mix - 15.07.14 | dreidreieins fotografie


Direkt aus Amsterdam kam der Mix der letzten Nacht, den ich in meinem Nightflight auf Fritz über die Antenne gejagt hab. Andrei bzw. The Legendary 1979 Orchestra, wie er sich nennt, betreibt von dort sein Label Legendary Sound Research. Seine musikalische Sozialisation verdankt er dem Sound der 70er und 80er Jahre in seiner Heimat Rumänien, der nicht selten von Soul, Funk, Jazz oder auch Disco geprägt war.

Für mich, und somit auch für Euch, mixte er hier brilliante 55 Minuten seiner Lieblings-Tracks zusammen… eine bunte Mischung House, von Deep bis nicht ganz so Deep, in der immer wieder mal die Diskokugel anspringt und lustige Lichtreflexe im Raum verteilt. Nen seichten Tritt in den Allerwertesten gibt’s darüber hinaus noch obendrauf.

Viel Spaß damit und bis nächste Woche,
Tobi


Direktlink
Artwork

Tracklist:

01. Aroy Dee – City Of Others – M>O>S
02. The Legendary 1979 Orchestra – Tema Pian – Legendary Sound Research
03. Lay-Far – Pensamento Novo (S3A Wurm Remix) – City Fly
04. Real Dubz – Soothe Me – Love Fever
05. Luv Jam – Over Draught Facility (Vernon Dixon Avenue Basment Mix) – Needa
06. Riccio – Pretty Eyes (Andrés Remix) – Bosconi Extra Virgin
07. Telephones – Blaff – Running Back
08. Leon Vynehall – This Is The Place – Clone Royal Oak
09. Nicholas – The Music Lives – Hometaping Is Killing Music
10. Young Marco – Suzaku – ESP Institute
11. Sunlovers – I Want To Be (Your Love) – Mutt & Jeff

Hier findet Ihr…

… die komplette Playlist der Sendung.
… alle bisherigen Mixe noch ein mal zu Nachhören.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.