Zum Inhalt springen

Wasserorgel von Winnenden

Niklas hat in Winnenden mit seiner Wasserorgel eine Installation gebaut, die Wasserfontänen in die Luft bringt, wenn Leute interaktiv eine Midi-Tastatur bedienen. Das ist im städtischen Raum schon ein bisschen was Feines, käme aber auf den Festivals im Sommer noch sehr viel geiler.

The „Wasserorgel von Winnenden“ is a musical fountain, powered by eight pressure washers and controlled by an electronic keyboard. Passers-by are invited to play some tunes on the keyboard and the Wasserorgel responds with a magical water and light show. The machine memorizes each keystroke and repeats random melody fragments, when nobody is interacting with it.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.