Zum Inhalt springen

YouTuberin faket kompletten Coachella Besuch

Gabbie Hanna, die nicht nur auf YouTube sehr aktiv ist, sondern auch auf Instagram jede Menge Follower gesammelt hat, ist wohl das, was „Influencer“ genannt wird. In dieser Funktion hat sie einen Besuch auf dem diesjährigen Coachella Festival gefaket. Von vorne bis hinten.

Sie veröffentlichte jeden Tag Fotos vom Coachella, die sie so editierte, als wäre sie in Palm Springs auf dem Festivalgelände. Währenddessen hing sie bei einer Freundin im Garten ab. Ihre Beweggründe erläutert sie in diesem Video.


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. Alreech28. April 2019 at 20:33

    so fängt sie sich zumindest keine Herpes ein.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Das Kraftfuttermischwerk

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen