Zum Inhalt springen

Zoo Look – Exclusive Nightflight Mix – 08.10.13

Auch wenn die beiden Jungs von Zoo Look schon länger Musik machen und die erste Platte bereits 2011 veröffentlicht wurde, bin ich erst dieses Jahr auf sie aufmerksam geworden… und zwar durch den Detroit Swindle Mix, den ich im Juli in meinem Nightflight hatte. Gelesen hatte ich den Namen zwar bis dahin schon einige Male, bewusst gehört habe ich jedoch noch nichts von ihnen.
In besagtem Detroit Swindle Mix sind sie mir dann aber aufgefallen und ich muss heute sagen, das war ein sehr nachlässiges Verhalten meinerseits, dass ich nicht früher einfach mal recherchiert und in ihren Sound reingehört hab… bis heute hab ich das aber nachgeholt und freue mich deswegen auch sehr, dass ich sie für einen der wöchentlichen Exklusiv-Mixe in meiner Sendung auf Fritz gewinnen konnte.
Vinyl haben Zoo Look bisher auf namenhaften Labels, wie z.B. Tsuba, Join The Dots oder Morris Audio rausgehauen, sowie ein paar Digital-Tracks auf z.B. Dirt Crew Recordings.
Außerdem dachten sie sich, wie das ja viele tun, sie bräuchten nun auch noch ein eigenes Label, was sie dann diesen Sommer in die Tat umsetzten. Das Label heißt Show And Tell und kann bis zum heutigen Zeitpunkt mit einer grandiosen Platte der Beiden namens „Take It Down“ aufwarten.

Genug geschrieben… es ist Zeit Musik zu hören…

Zoo Look in the mix!!!!

Bis nächste Woche,
Tobi


Direktlink

Tracklist:

01. Giraffage – Holy Mountain (Baldo Balearic Mix) – Giraffage Self-Released
02. Hox Sotu – USA 1950 – FREE DOWNLOAD
03. Zoo Look – Space & Time – Tenth Circle
04. HNNY – Kela – Let’s Play House
05. Max Graef – Zitze – Heist Recordings
06. Zoo Look – Together Like This (Purple Velvet Remix) forthcoming / exclusive
07. Baaz – Can’t Take It Away – Slices Of Life
08. Jamie Trench – Autumn – Music Is Love
09. Me Succeed – Seventeen (Tilman Tausendfreund Remix) – Ki Records
10. Trickski – Move Me (Phonique Remix) – Sonar Kollektiv
11 Johannes Albert – Three Way Handshake – White Label
12. Aera – Monte Sacro – Aleph Music

Hier findet Ihr…

… die komplette Playlist der Sendung.
alle bisherigen Mixe noch ein mal zu nachhören.
… und hier nochmal die komplette Sendung im Loopstream zum nachhören.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.