Zum Inhalt springen

Schlagwort: Burial

Jetzt komplett im Netz: Burial – Rival Dealer EP

Gestern Abend tauchten die 2-minütigen Snippets der kommenden Burial EP auf Soundcloud auf, heute Morgen wurden sie dort gelöscht, dann kam die Snipps auf der Website des Labels Hyperdub, mittlerweile sind alle 3 Track in voller Länge auf YouTube gelandet. Natürlich sind sie dort nun schon geogefickt, aber ProxMate weiß das zu umgehen.

Link zu den Videos:

  • Burial: Rival Dealer (Hyperdub 2013)
  • Burial: Come Down To Us (Hyperdub 2013)
  • Burial: Hiders (Hyperdub 2013)

  • (Direktlink, via XLR8R | Danke, Sven!)

    6 Kommentare

    Snippets: Burial – Rival Dealer EP

    So, da sind dann wohl die Snippets der am 16. neu erscheinenden Burial EP „Rival Dealer“. Wo auch immer die herkommen mögen, aus einem offiziellen Kanal wurden die nämlich nicht gezogen, glaube ich. Die ersten beiden Nummern ganz wunderbar nebelig und ambient, mit „Rival Dealer“ als dritte Nummer gibt es dann ordentlich auf den Arsch. Die Nummer habe ich tatsächlich erstmal drei mal klicken müssen um da überhaupt ein Konstrukt erkennen zu können. Aber dann zündet sie. Soundcloud hat die Snippets mittlerweile gekickt, aber Hyperdub selber hat sie jetzt online, was beweist, dass die kein Fake sind.


    (Direktlink)

    7 Kommentare

    Neue Burial EP im Dezember

    „Tru­ant“, die letzte Burial EP kam Mitte Dezember 2012. Nun frohlockt man, dass die kommende, von der ein Name noch nicht bekannt ist, Mitte diesen Dezembers veröffentlicht wird. Die 3-Track EP kommt auf Hyperdub und hat 28 Minuten Spielzeit. Vorbestellungen werden schon mal auf Bleep entgegengenommen. Weihnachtsmusik by Burial. Ich freu mich drauf. VIELLEICHT kommt ja dann im nächsten Jahr auch endlich mal das Album, auf das alle schon so lange warten.
    (via r0byn)

    2 Kommentare

    Sampleverwertung ala Burial

    Wer die Platten vom Meister der Dunkelheit kennt, wird desöfteren festgestellt haben, dass der Mann gerne mal Samples mehrfach in verschiedenen Tracks verwertet. Meistens dann allerdings eher latent und mitunter sehr dezidiert. YouTuber A-leph hat die Nummern von Burial mal ganz genau unter die Ohrlupe genommen und Gemeinsamkeiten in Form wiederkehrender Samples analysiert.

    Immer wieder alte Samples neu verbauen – zumindest das habe ich mit Burial gemeinsam. Hihi.


    (Direktlink, via r0byn)

    2 Kommentare

    Neue, bisher unveröffentlichte Nummer von Four Tet & Burial

    Four Tet spielte auf Rinse.fm am Wochenende ein mit 8 Stunden ziemlich langes Set. Für die letzte Stunde hatte er sich dieses Schmankerl aufgehoben: eine Kollaboration zwischen ihm und Burial, auf dessen neues Album ich jetzt auch schon Jahre warte. Netterweise gab er das vorher per Twitter bekannt. Genaueres dazu gibt es nicht. Wahrscheinlich aber entstand die Nummer schon vor einiger Zeit, im letzten Jahr haben die beiden eine gemeinsame Platte veröffentlicht.


    (Direktlink, via FACT)

    10 Kommentare

    Wenn man Burials „Archangel“ singt: Tom Day & Laura Lethlean – Couldn’t Be Alone

    Ich hab die Nummer gestern zufällig in dem letzten Solace Podcast entdeckt und sie ist schlichtweg wunderbar! Tom Day & Laura Lethlean haben sich Burials „Archangel“ genommen (wo der das her hatte, weiß ich gar nicht) und eine ganz wundervoll emotionale Akustik-Variante davon gezaubert.

    Die Nummer ist Teil der EP „The Things We Leave Behind“, die bereits 2012 auf Bandcamp veröffentlicht wurde und dort für Name your price heruntergeladen werden kann. Ich schwebe dann mal durch den Tag.


    (Direktlink)

    3 Kommentare